Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | Freundeskreis-Partnerschaft Crissey - Fürfeld
Sie sind hier: Home » Gemeinde » Partnergemeinden

Partnergemeinden

Eine Städtepartnerschaft ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen und einander gegenseitig zu informieren. Die meisten Partnerschaften bestehen zwischen Städten in verschiedenen Ländern.

Sinn und Zweck von Städtepartnerschaften ist das freiwillige Zusammenfinden von Menschen über Grenzen hinweg. In der Vergangenheit haben sich daher Städte nach entsprechenden Partnerstädten umgesehen. Dabei spielt die Größe der Stadt, die Struktur der Stadt (zum Beispiel ländlich geprägt oder Industriestadt) sowie beispielsweise auch das Vereinsleben eine besondere Rolle.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurden Städtepartnerschaften zwischen Ost- und Westkommunen beziehungsweise Ost- und Westkreisen geschlossen, die in unserem Fall in erster Linie eine freundschaftliche Annäherung und eine kulturelle, beiderseitige Wiederentdeckung ermöglichen soll.

Fürfeld hat Kontakte zu zwei Partnergemeinden.


Crissey Die Landschaften der französischen Region Burgund, dem ersten Partnerland von Rheinland-Pfalz, gleichen einem Mosaik mit verschiedenen malerischen Komponenten: da sind z. B. die Côte dOr mit ihrem weltberühmten Weinanbaugebiet südlich von Dijon, das Hügelland des Beaujolais oder des Mâconnais, wo die bei Feinschmeckern beliebten weißen Charolais-Rinder grasen, das raue Mittelgebirge Morvan, die Seenplatte der Puisaye und ihre zahlreichen Schlösser.

Brachstedt Geprägt von den zauberhaften, in ihrer Ursprünglichkeit kaum irgendwo anders in Europa noch erhaltenen Flußlandschaften an Elbe und Havel, Saale, Unstrut und Bode, Mulde und Elster, von den Weiten der märkischen und der Heidelandschaft im Norden und in der Mitte bis hin zum Harz, dem sagenumwobenen Mittelgebirge, bietet Ihnen Sachsen-Anhalt eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften. In diesem Bundesland liegt unsere Partnergemeinde Brachstedt, zu der man unsere Beziehungen schon fast historisch nennen kann.